SW-Paratus-PSV-Ultra-Combi_header_1920x956_01.jpg
Home  >> Palettenhandling > PSV-ULTRA COMBI

INDUSTRY mit Zusatzfunktion

Ausgelegt auf Industriepaletten, Zusatzfunktion für Europaletten

Die PSV-ULTRA COMBI ist vorrangig auf das Umpalettieren von Industriepaletten im Maß von 1200 x 1000 mm ausgelegt und besitzt alle Vorteile der PSV-ULTRA in der Ausführung INDUSTRY. Für das gelegentliche Umpalettieren von Europaletten sind die seitlichen Auflageflächen des rollengelagerten Sliders (Schiebeelement) jedoch um jeweils 100 mm verbreitert. Typenbedingte Höhendifferenzen gleicht der Slider zwischen der Start- und Zielpalette aus. Somit ist es möglich, reibungslos von Holz- auf Kunststoff- bzw. Aluminiumpaletten sowie Holzpaletten diverser Bauart und Qualität zu wechseln. Für den Einsatz von Kunststoffpaletten empfehlen wir unsere Modelle PalKU-01/-02.

Das Umpalettieren der Industriepaletten erfolgt wie gewohnt, indem die Startpalette samt Ladung in die Vorrichtung eingestellt und die Zielpalette sekundenschnell mit dem Flurförderzeug unter der Ladung getauscht wird. Der Wechsel von Europaletten gelingt in gleicher Weise, allerdings werden die Start- und Zielpalette genau mittig platziert. Da aufgrund der schmaleren Palette keine seitliche Führung gegeben ist, erfordert das Umpalettieren von Europaletten ein stabiles, kompaktes Packbild oder folierte Ware.

Für Unternehmen, die keine zwei Stellflächen für eine PSV-ULTRA, jeweils in der Ausführung INDUSTRY sowie EURO, aufbringen können, bietet die PSV-ULTRA COMBI eine attraktive Zusatzfunktion für den gelegentlichen Gebrauch. Sie sollte keine zwei vollwertigen Anlagen ersetzen.

PSV-ULTRA COMBI
 

Spezielle Ausführung des Sliders

Bei speziellen Packbildern kann es vorteilhaft sein, die Europalette links- oder rechtsbündig einzustellen. In diesem Fall wird der Slider nach Anforderung mit nur einer, dafür allerdings um 200 mm verbreiterten seitlichen Auflagefläche geliefert.

PSV-ULTRA COMBI1
 

So funktioniert's

Die bestückte Palette wird auf das Schiebeelement in der PSV-ULTRA gestellt. Direkt davor wird mit dem Flurförderzeug die neue, leere Palette positioniert und nach vorn geschoben. in Sekunden gleitet die Startpalette auf dem Slider durch die Öffnung der Rückwand, zugleich rutscht das Ladegut auf die Zielpalette. Wird die gewechselte Palette aus der Station genommen, gleitet das Schiebeelement selbsttätig zurück. Anschließend lässt sich die Startpalette bequem entnehmen.

Abgestimmt auf Industriepaletten und Europaletten

Der Schiebe-Palettenwechsler PSV-ULTRA COMBI ist

  • abgestimmt auf Industriepaletten, 1.200 x 1.000 mm
  • und ermöglicht das gelegentliche Umpalettieren von Europaletten, 1.200 x 800 mm
PSV-ULTRA COMBI2
 

Vorbildliche Ergonomie

Der Palettenwechsel erfolgt mit der innovativen Paletten-Schiebe-Vorrichtung PSV-ULTRA jetzt schneller und leichter als je zuvor: Palette einstellen, wegschieben, fertig!

Das Umpalettieren lässt sich mühelos von einer Person durchführen und erfolgt bequem mit dem Flurförderzeug.

PSV-ULTRA COMBI3
 
PSV-ULTRA COMBI4
 

Clever und kosteneffizient

Modularer Aufbau, kostengünstigste Lösung

Die PSV-ULTRA lässt sich perfekt auf die täglichen Anforderungen abstimmen. Sei es, um defekte, kontaminierte oder instabile Paletten zu tauschen, oder um von einem System auf das andere zu wechseln. Der durchweg modulare Aufbau hält zahlreiche Optionen bereit.

  • Ausführung Palettenbreite 800 mm (EURO)
  • Ausführung Palettenbreite 1.000 mm (INDUSTRY)
  • Schiebeelement mit Rückholfunktion
  • Zusätzlicher dritter Träger (Schwerlast-/Leichtpaletten)


Zubehör

  • Von Höhenausgleich bis Rammschutz und Ersatzteilkoffer
PSV-ULTRA COMBI5
 

Technische Daten

Erstklassige Verarbeitung

  • Länge Vorrichtung 1260 mm
  • Länge insgesamt inkl. Auslauf 2520 mm
  • Breite 1255 mm
  • Höhe 1155 mm
  • Länge Auslauf 1260 mm
  • Breite seitliche Auflageflächen Slider 200 mm (+100 mm je Seite)
  • Tragfähigkeit bis 1.000 kg
  • Material Stahlblech DD 11 / (gebeizt) en 10111
  • Eigengewicht ca. 315 kg
  • Pulverbeschichtet RAL 7016 Anthrazitgrau
  • Slider RAL 2004 Signalorange


Die Vorrichtung und ihr Schiebeelement sind auf größte Robustheit und längste Nutzungsdauer ausgelegt. Alle Konstruktionen sind zur Stabilität mehrfach abgekantet oder durch Traversen verstärkt. Die PSV-ULTRA wird über vorhandene Schraublöcher im Boden verankert.